Ich blickte nach unten und sah einen rosa Ausschlag auf meiner oberen linken Brust. Zuerst dachte ich, es wären Insektenstiche – ich war öfter im Freien gelaufen, als der Frühling kam.

Ein paar Tage später sah der Ausschlag aus wie kleine rote Pickel, die mit Flüssigkeit gefüllt waren und zu jucken begannen. Ich besprühte den Ausschlag mit Calamin, das sich zunächst beruhigend anfühlte. Aber ein paar Stunden später hatte ich das Gefühl, immer wieder gestochen zu werden und wusste, dass etwas nicht stimmte. Ich habe für diesen Nachmittag einen Termin mit meinem Arzt vereinbart.

 
Gürtelrose Valaciclovir

Während ich meinen Ausschlag untersuchte, fragte die Krankenschwester, ob ich als Kind Windpocken gehabt habe – ja, ich antwortete. Sie rief den Arzt an, um einen Blick darauf zu werfen.

Gürtelrose“ sagte der Arzt.

Als ich das hörte, sank mein Herz, weil ich wusste, dass dies ein sehr schmerzhafter Nervenzustand war. Sie erklärte, dass dasselbe Varizella-Zoster-Virus, das Windpocken verursacht, Ihren Körper niemals vollständig verlässt und Jahre oder Jahrzehnte später reaktivieren und Gürtelrose verursachen kann.

Da es für die Vorbeugung zu spät war, konzentrierten wir uns auf die Behandlung und Behandlung der Schmerzen. Die Krankenschwester verschrieb sieben Tage lang ein orales antivirales Medikament namens Valacyclovir (Valtrex), das ich zweimal täglich einnahm, und Gabapentin (Neurontin) zur Schmerzlinderung, das ich anfangs dreimal täglich einnahm. Gabapentin ist ein Antikonvulsivum zur Behandlung von Epilepsie, das auch bei Nervenstörungen wirkt, indem es die Art und Weise verändert, wie Nerven Nachrichten an Ihr Gehirn senden.

Nach einer Woche auf Valtrex hatten sich die meisten mit Flüssigkeit gefüllten Blasen verkrustet, was der Krankenpfleger mir mitteilte, dass sie nicht mehr ansteckend waren.

Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich es vermieden, Menschen zu umarmen, da sich die Infektion durch direkten physischen Kontakt mit Blasen ausbreitet.

Es wird auch empfohlen, die Läsionen in der Öffentlichkeit abzudecken, nach dem Verbinden der Verbände oder Verbände die Hände zu waschen und keine Handtücher zu teilen. Wenn Sie zu Hause Kinder haben, die keine Windpocken hatten oder nicht geimpft wurden, wird empfohlen, mit Ihrem Kinderarzt um Rat zu fragen.

In der Zwischenzeit nahm ich Gabapentin und war frustriert, dass meine Schmerzen nicht nachließen.

Alter und Krankheiten können Ihr Immunsystem schwächen und dazu führen, dass das Windpockenvirus wieder aus dem Nervengewebe in die Zellen zurückkehrt, sagte Tosh. HIV, Krebs oder Krebsbehandlung können auch das Immunsystem der Menschen schwächen.

Die meisten haben ähnliche Symptome wie ich, können aber auch Schüttelfrost, Taubheitsgefühl oder Fieber haben. Nicht jeder entwickelt einen Ausschlag, obwohl er typischerweise Schmerzen und andere Symptome hat. Wenn Sie mit den Anzeichen von Gürtelrose nicht so vertraut sind wie ich, ist es leicht, sie mit anderen Bedingungen zu verwechseln.

Ein weiterer Grund für eine frühzeitige Behandlung ist, dass antivirale Medikamente  Aciclovir (Zovirax) und Famciclovir (Famvir), innerhalb von 72 Stunden nach Auftreten der Symptome am besten wirken.

Antivirale Mittel verhindern, dass sich das Virus ausdehnt oder repliziert, und verringern den Grad der Nervenentzündung und die Intensität der Schmerzen.

Ich hätte auch gerne gewusst, wann der Ausschlag verschwinden würde, also hätte ich nicht erwartet, dass er sich bessert, wenn die antiviralen Medikamente abgesetzt werden. Es dauerte weitere drei Wochen, um zurückzutreten. Selbst zwei Monate später sehe ich immer noch rosa Spuren des Ausschlags, die wie Tränen aussehen.

In den letzten Wochen habe ich in demselben Bereich, in dem der Ausschlag auftrat, ein leichtes Brennen festgestellt.

Leider hindert Sie eine einmalige Gürtelrose nicht daran, sie wieder zu haben, insbesondere wenn Sie älter sind.

Interessante Beiträge:  Können für HIV bestimmte Medikamente das neue Coronavirus behandeln?