Das National Institute of Environmental Health Sciences (NIEHS) Hazardous Substance Basic Research and Training Program (Superfund Research Program) bietet praktische, wissenschaftliche Lösungen zum Schutz von Gesundheit, Umwelt und Gemeinschaften. Das Superfund Research Program finanziert eine Reihe von großen und kleineren Projekten in akademischen Einrichtungen und privaten Unternehmen in den Vereinigten Staaten, die sich auf den Schutz der Öffentlichkeit vor der Exposition gegenüber gefährlichen Stoffen konzentrieren. Eine Vielzahl industrieller Lösungsmittel, Metalle, Pestizide und anderer persistenter organischer Schadstoffe findet man in kontaminiertem Wasser, Boden und Luft an gefährlichen Abfalldeponien in den Vereinigten Staaten. Das Superfund-Forschungsprogramm finanziert Zuschüsse zu grundlegenden biologischen, umweltbezogenen und technischen Verfahren, um wissenschaftlich fundierte praktische Lösungen zu finden, um die Exposition gegenüber gefährlichen Stoffen zu reduzieren oder zu verhindern. Diese Aktivitäten ergänzen die Arbeit der U.S. Environmental Protection Agency, der Agency for Toxic Substances and Disease Registry und anderer Bundes- und Landesbehörden. Das Superfund Research Program hat auch eine starke Ausbildungskomponente und unterstützt viele herausragende Doktoranden und Postdoktoranden. Schließlich finanziert das Superfund-Forschungsprogramm eine Vielzahl von Öffentlichkeitsarbeit, um die Übertragung der Forschungsergebnisse an die Gemeinden und Organisationen zu erleichtern, die am meisten mit Gefahrstoffen befasst sind, mit dem letztendlichen Ziel, die öffentliche Gesundheit zu verbessern.

WICHTIGE DATEN

25. September 2020: Registrierung & Abstract-Einreichung geöffnet
16. Oktober 2020: Anmeldeschluss & Abstract-Einreichung
30. Oktober 2020: Finale Agenda veröffentlicht
14.–15. Dezember 2020: Virtuelles SRP2020-Jahrestreffen
16. Dezember 2020: Data Science & Data Sharing Mini-Workshop
Wenn Sie an einem SRP Data Supplement oder Data Management and Analysis Core beteiligt sind, speichern Sie bitte das Datum.
Wenden Sie sich bei Fragen an Michelle Heacock.
16. Dezember 2020: Virtuelle Technologiemesse
SRP veranstaltet eine virtuelle Technologiemesse für NIEHS-finanzierte Entwickler von Umweltsanierungs- und Überwachungstechnologien für kleine Unternehmen. Alle Teilnehmer der SRP-Jahresversammlung sind eingeladen, daran teilzunehmen. Für diese kostenlose Veranstaltung wird es eine separate Anmeldung geben. Wenn Sie an dieser optionalen Veranstaltung teilnehmen möchten, finden Sie weitere Informationen auf der NIEHS-Veranstaltungsseite.

Wenden Sie sich bei Fragen an Heather Henry.

Rate this post